CD_Cover_y2k_contactCD_Rückseite_NFCD_Label_XS

Aus Eins mach Drei,
so beginnt ein Workshop, der anschaulich die Erstellung eines CD-Covers und die grafische Gestaltung von Frontcover, Label und Rückseite in Corel Draw schildert
(download: Workshop als doc-Datei sowie eine Corel-Draw-VorlageV8 und neu drei Vorlagen für CorelDraw 10:
-Label_VorlageV10.zip
-CD-Cover_ZweckformV10.zip
- CD-Cover_DataBeckerV10.zip).

Zuerst waren es Music-Cassetten für das Auto, inzwischen sind selbstgebrannte CD's und Video-Covers dazugekommen, die grafisch gestaltet werden sollen.
Die Schwierigkeit bei den CD's war ja bisher immer noch der CD-Label-Aufdruck. Durch CD-Etiketten von z. B. Zweckform oder von Data-Becker wird dies - fast - zum Kinderspiel. Wichtig ist, daß Label und Hülle eine Identität aufweisen, nicht nur wegen eines möglichst gelungenen Gesamteindrucks, sondern auch, um die CD schnell und auf optischem Wege der zugehörigen Hülle zuordnen zu können. Wie dies im einzelnen zu bewerkstelligen ist, schildert der illustrierte Workshop auf der Site www.cinema-bleu.de in der Rubrik "Multimedia/Grafik".

Die drei Covers oben auf dieser Seite geben drei verschiedene grafische Entwürfe wieder. Die CD´s sind natürlich einheitlich gestaltet. Sollten Sie an einem Entwurf interessiert sein, mailen Sie mich doch an. Ich stelle diese Entwürfe gerne zur Verfügung: u@matysik.de.

Weitere interessante Cover finden Sie auch in der befreundeten Grafikschmiede:

< matysik : < interessen : < internet : cd_cover

< matysik : < interessen : < internet : cd_cover

< on click
eine covershow mit entwürfen aus verschiedenen jahren ist neu in der rubrik grafik unter www.cinema-bleu.de eingestellt worden und neu der entwurf "Dreampicture" zum freien download!